Ihre Prämie

Buch "Peter Weiss - Der heimatlose Weltbürger"

von Birgit Lahann

"Niemand beeindruckte mich so tief wie dieser malende Poet, denn es gelang ihm, aus der täglichen Misere mühelos ins Reich der Phantasie hinüberzuwechseln und seine Begleiter dorthin mitzunehmen. Schon bei unserem ersten Zusammentreffen zog er mich in dieses grenzenlose Traumland." Robert Jungk

Peter Weiss, Maler, Filmemacher, Dramatiker und Autor des Jahrhundertromans "Die Ästhetik des Widerstands" wäre am 8. November 2016 hundert Jahre alt geworden.